Wir kochen nach DGE Qualitätsstandards!

Die DGE-Qualitätsstandards für Krippe, Kita und Co. sichern eine ausgewogene, vollwertige Verpflegung schon für die Kleinsten. Warum das so wichtig ist?

Genussvolle Ernährung – von Anfang an

Die Ernährungsgewohnheiten der ersten Lebensjahre haben erheblichen Einfluss auf die Entwicklung und auf das Essverhalten im späteren Leben. Ein abwechslungsreiches Angebot ist Voraussetzung dafür, dass Kinder mit Genuss die große Geschmacksvielfalt entdecken können. Im Fokus steht darum nicht ausschließlich „gesund“ sondern auch „lecker“. Verbote auf dem Speiseplan? Fehlanzeige! Essen soll Spaß machen und schmecken. Bei uns werden darum Kinder in die Speiseplanung mit einbezogen und haben regelmäßig auch ihr Lieblingsessen auf dem Teller!

Essen nach DGE

Hier die konkreten DGE-Empfehlungen für die Essensversorgung in Kinderbetreuungseinrichtungen:

Täglich

  • Getreide, Getreideprodukte oder Kartoffeln (auch Vollkornprodukte)

Zwei- bis dreimal wöchentlich

  • Obst oder Obstsalat
  • Milch oder Milchprodukte

Ein- bis zweimal wöchentlich

  • Fleisch oder Wurst

Einmal wöchentlich

  • Seefisch

Erfahrt mehr auf www.DGE.de

Nur Gutes auf dem Teller!

Philbeys bietet ein- bis zweimal pro Woche Geflügel, Rind- oder Schweinefleisch, einmal fettreichen Fisch aus nachhaltigem Fang (MSC-Siegel) und zwei- bis dreimal ein vegetarisches Gericht an. Auf die Frische und Herkunft, sowie die schonende Zubereitung und kurze Warmhaltezeiten der Lebensmittel legen wir dabei größten Wert. Neben saisonal-regionalen Produkten verwerten wir viele Vollwert-Erzeugnisse.