Wieso? Weshalb? Warum?

Wie fang ich an – die Bestellung.

Eine erste Anfrage können Sie uns über unser Kontaktformular zukommen lassen. Neben der Anzahl der benötigten Portionen können Sie hier auch schon Sonderwünsche bezüglich Allergien, Uhrzeiten, etc. anbringen.
 

Wie wird’s gemacht – die Herstellung.

Unseren aktuellen Speiseplan erhalten Sie jeweils bis zum Freitag der Vorwoche. Wir verarbeiten ein- bis zweimal pro Woche Geflügel oder Rindfleisch, einmal Fisch und bieten zwei- bis dreimal ein vegetarisches Gericht an. Auf die Herkunft, sowie die fachgerechte Zubereitung der Lebensmittel, legen wir großen Wert. Neben saisonal-regionalen Produkten verwerten wir auch Vollwert-Produkte. Grundsätzlich verzichten wir auf Konservierungs- und Zusatzstoffe. Auch erkennen wir den Unterschied von Bedürfnissen und Vorlieben zwischen Grundschülern, Elementarkindern und Krippenkleinen und berücksichtigen diesen mit teils unterschiedlichen Essensplänen.
 

Wie kommt das Essen zu uns – die Lieferung.

Unsere Speisen werden täglich frisch von uns zubereitet und auf dem schnellstmöglichen Wege pünktlich zu Ihnen geliefert. So minimieren wir den Nährstoff- und Geschmacksverlust durch unnötiges Warmhalten.